Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Kradfahrer bei Crash mit Mercedes in Winsen schwer verletzt - Polizei erwischt unfallflüchtigen Sportwagenfahrer in Harmstorf

ce. Landkreis. Schwer verletzt wurde ein Kradfahrer bei einem Unfall am Samstag gegen 12.25 Uhr in Winsen. Ein Mann war mit seinem Mercedes auf der Hamburger Straße in Richtung Stadtmitte unterwegs und bog nach links auf das Gelände der Esso-Tankstelle ab. Dabei übersah er den ihm entgegenkommenden Rollerfahrer. Es kam zu einem Zusammenstoß, wobei der Mann auf dem Krad stürzte und sich schwer verletzte. Er wurde zunächst durch Ersthelfer versorgt, die jedoch die Unfallstelle schon vor Eintreffen der Polizei wieder verließen. Die Helfer werden gebeten, sich unter Tel. 04171 - 7960 bei den Winsener Ordnungshütern zu melden.
- Ein Unfall ereignete sich auch am frühen Samstagmorgen auf der Landstraße zwischen Helmstorf und Harmstorf, als dort ein Hamburger (29) mit seinem italienischen Sportwagen einen vor ihm fahrenden Pkw überholen wollte. Dabei touchierte er den anderen Wagen, so dass beide Fahrzeuge auf ein angrenzendes Feld geschleudert wurden. Der Hamburger flüchtete vom Unfallort, wurde durch die alarmierte Polizei jedoch auf einem Grundstück in Harmstorf entdeckt. Die Ordnungshüter stellten fest, dass der Ertappte vermutlich unter Drogeneinfluss stand. Dem Mann wurde eine Blutprobe entnommen, sein Führerschein sichergestellt und ein Strafverfahren eingeleitet.