Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Landkreisübergreifend Katastrophenfall geprobt

ce. Landkreis. "Licht aus" war das Motto einer groß angelegten Übung, bei der die Polizeidirektion Lüneburg jetzt gemeinsam mit den Landkreisen Harburg, Stade, Celle und Heidekreis den Katastrophenfall eines flächendeckendes Stromausfalles probten. Das Ausgangsszenario sah vor, dass zunächst über die Bundesgrenzen hinweg, dann aber "nur" nur noch im nord-östlichen Niedersachsen der Strom komplett ausfiel. Die Landkreise riefen daraufhin den Katastrophenfall aus und
ihre Katastrophenschutz-Stäbe für die Übung zusammen. Letztere setzen sich zusammen aus Mitarbeitern der Kreisverwaltungen sowie Fachkräften von Feuerwehr, THW, Bundeswehr, Polizei und DRK. Übergeordnet koordiniert wurden die Maßnahmen vom Führungsstab bei der Polizeidirektion Lüneburg unter der Aufsicht von Polizeipräsident Friedrich Niehörster.