Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Leichenfund im Seevetaler Wald - Es ist die vermisste Millionärin aus Leer

Der Leichnam von Dr. Gerda B. lag in einem Wald zwischen der A7 und der A39 (Foto: Polizei)
thl. Seevetal. Gruselfund in einem Waldstück in Seevetal: Ein Spaziergänger hat dort am Sonntag eine Frauenleiche entdeckt, die mit Grünabfall bedeckt war. Laut der Staatsanwaltschaft in Aurich handelt es sich um den Leichnam der seit Oktober 2016 vermissten Millionärin Dr. Gerda B. (66) aus Leer.
Wie das WOCHENBLATT berichtete, hatte die Polizei im November einen 55-Jährigen aus dem Umfeld der Frau festgenommen. Dieser stritt zwar eine Tötung von Dr. Gerda B. ab, räumte aber ein, den Leichnam der Frau an der Autobahn zwischen Hamburg und Bremen abgelegt zu haben. Der Mann sitzt nach wie vor in Untersuchungshaft.
Eine Obduktion soll jetzt Klarheit über die Todesursache der Frau geben.