Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Lkw auf A1 stillgelegt

thl. Hittfeld. In der Nacht zu Samstag wurde auf dem Pendlerparkplatz der A1 dem Fahrer eines litauischen Lastkraftzuges aufgrund technischer Mängel und erheblicher Verstöße gegen die Verkehrsvorschriften die Weiterfahrt untersagt. Die Sattelzugmaschine war deutlich überladen, dadurch wurde die zulässige Höhe und das zulässige Gesamtgewicht überschritten. Die Beamten staunten nicht schlecht, als sie sahen, dass am Anhänger ein defektes Rad nicht ersetzt und die Achse mit einem Spanngurt hochgebunden war. Die Fahrt konnte erst fortgesetzt werden, nachdem das Rad ersetzt wurde und eine Umladung erfolgte. Gegen den Fahrer und die Firma wurden entsprechende Verfahren eingeleitet.