Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Mann pinkelt aus Wut in Treppenhaus

ce. Winsen. Für mehrere Polizeieinsätze sorgte am Wochenende ein 39-jähriger Mann aus Winsen. Bereits am Dienstag hatte er nach einem tätlichen Übergriff auf seine Frau einen mehrtägigen Platzverweis für die gemeinsame Wohnung am Europaring erhalten. Jetzt suchte er die Wohnung mehrmals erneut auf und belästigte seine Noch-Ehefrau und die Nachbarin durch permanentes Klingeln. Als man ihm lediglich den Zutritt ins Treppenhaus gewährte, pinkelte er vermutlich aus Wut in den Flur. Der alkoholisierte Mann wurde schließlich für mehrere Stunden auf richterliche Anordnung in Polizeigewahrsam genommen, da er wiederholt gegen den Platzverweis verstieß und keine Einsicht zeigte.