Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Meckelfeld: Bei Rotlicht in die Kreuzung gefahren

Der BMW hatte die Fahrerseite des Kia gerammt (Foto: Andrea Heimbold)
thl. Meckelfeld. Ein Verletzter und rund 10.000 Euro Sachschaden - das ist die Bilanz eines Unfall am Mittwoch gegen kurz nach 7 Uhr im Kreuzungsbereich der Bürgermeister-Heitmann-Straße. Der Fahrer (47) eines Kia aus Hamburg war trotz Rotlicht in die Kreuzung eingefahren, um nach links abzubiegen. Der Fahrer (40) eines BMW konnte nicht mehr bremsen und knallte in die Fahrerseite des Kia. Beim Crash wurde der BMW-Fahrer - ebenfalls aus Hamburg - leicht verletzt. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.