Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Mindestens 15 Pkw in Buchholz zerkratzt

thl. Buchholz. Am Mittwoch, in der Zeit zwischen 12.45 Uhr und 13 Uhr, hat ein
Unbekannter im Dibberser Mühlenweg und in der Friedrichstraße mindestens 15 am Fahrbahnrand abgestellte PKW beschädigt. Der Täter hat offenbar im Vorbeigehen mit einem spitzen Gegenstand den Lack der Fahrzeuge zerkratzt, zum Teil vom Kofferraum bis zur Motorhaube. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf rund 15.000 Euro. Ein Zeuge hatte einen circa sieben bis acht Jahre alten Jungen beobachtet, der sich zur fraglichen Zeit auffällig entlang der Fahrzeuge bewegt hatte. Ob er den Schaden verursacht, oder nur begutachtet hat, ist im Moment jedoch unklar. Die Polizei sucht Zeugen, die in den beiden Straßen verdächtige Beobachtungen gemacht haben. Hinweise an Tel. 04181 - 2850.