Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Mit BMW frontal gegen Baum: Frau (57) wurde bei Unfall nahe Garstedt schwer verletzt

Am Unfallort: Feuerwehrleute begutachten den gegen einen Baum geprallten BMW
ce. Garstedt. Schwer verletzt wurde eine BMW-Fahrerin (57) aus dem Landkreis Lüneburg bei einem Verkehrsunfall am Dienstag auf der Vierhöfener Straße bei Garstedt. Aus bisher unbekannter Ursache kam die Frau mit ihrem Fahrzeug kurz vor der Luhebrücke in der Nähe der Köhlerhütte von der Straße ab und prallte frontal gegen einen Baum.
Die alarmierten Feuerwehren aus Garstedt und Salzhausen fanden die Fahrerin eingeklemmt in ihrem Wagen vor. Nach Rücksprache mit dem Notarzt wurde aufgrund des lebensbedrohlichen Zustandes des Unfallopfers eine sogenannte Crashrettung vorgenommen. Der Fokus der Retter lag dabei mehr auf der Schnelligkeit als auf der schonenden Rettung aus dem Fahrzeugwrack. Anschließend wurde die Frau im Rettungswagen stabilisiert und mit einem Rettungshubschrauber in ein Hamburger Krankenhaus geflogen.
Die Ermittlungen zur Unfallursache hat die Polizei Salzhausen übernommen.