Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Mit Pkw ab durch die Hecke

thl. Moisburg. Ein kurioser Unfall ereignete sich am Sonntagnachmittag am Staersbecker Weg. Ein 74-jähriger Mann wollte mit seinem Subaru rückwärts einparken. Hierbei beschleunigte der Wagen plötzlich, durchbrach eine Gartenhecke, überfuhr im Vorgarten einen Fahnenmast und kollidierte schließlich mit einem auf dem Grundstück geparkten Toyota. Glücklicherweise wurde niemand verletzt. Es entstand ein Sachschaden von rund 7.000 Euro. Warum der Wagen bei dem ein Parkmanöver so plötzlich beschleunigte, ist noch unklar. Ein technischer Defekt ist nicht auszuschließen.