Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Mit zuviel Promille unterwegs gewesen

ce. Hittfeld/Buchholz. Satte 1,86 Promille im Blut hatte ein Kleintransporter-Fahrer (37) aus Hamburg, als ihn die Polizei am Freitagabend in Hittfeld kontrollierte. Der Führerschein des Mannes wurde sichergestellt und ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.
- Mit 1,49 Promille im Blut baute am Samstagabend ein Mann (47) in Buchholz einen Unfall, als er im Buenser Weg vom Straßenrand aus rückwärts anfahren wollte. Dabei übersah er einen anderen Autofahrer, der die Situation vorausgeahnt und bereits angehalten hatte. Beide Pkw stießen zusammen. Der "Lappen" des angetrunkenen "Rückwärtsfahrers" wurde beschlagnahmt.