Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Motorbrand bei Pkw auf der A39

Unerwartetes Fahrtende: Die Feuerwehr löscht auf der A39 den Motorbrand des Audi (Foto: Feuerwehr)
ce. Winsen. In Brand geriet am Freitagnachmittag der Motorraum eines Audi auf der A39 zwischen den Anschlussstellen Winsen-West und Maschen. Als die Feuerwehr Winsen am Einsatzort eintraf, hatte der Pkw-Fahrer den Motor bereits gelöscht. Die Flammen hatten aber bereits auf die Autobahnböschung übergegriffen. Mit zwei Strahlrohren löschte die Wehr das Böschungsfeuer. Verletzt wurde bei dem Brand niemand. Sachschaden und Ursache des Feuers sind noch unbekannt. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.
- In der Nähe des Winsener Eckermannparkes kam es am Sonntag zwischen 4.45 und 5.30 Uhr zu zwei Bränden. Zuerst wurde ein Mülleimer angezündet, kurz darauf ein mobiles Toilettenhaus. Hinweise an die Polizei Winsen unter Tel. 04171 - 7960.