Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Nach Kollision von Fahrbahn abgekommen

bim/nw. Winsen.War der Alkohol schuld? Eine 49-jährige Fahrerin aus dem Landkreis Harburg kollidierte am Freitag gegen 19.30 Uhr auf der Autobahn A 39 Richtung Lüneburg kurz vor der Anschlussstelle Winsen West mit ihrem VW Golf mit einem VW Sharan aus Hamburg. Nach der Kollision kam sie nach rechts von der Fahrbahn ab. Dort überfuhr sie zwei Verkehrszeichen und zwei Leitpfosten und kam nach 500 Meter langer Irrfahrt im Böschungsbereich zum Stehen. Während der Unfallaufnahme wurde bei ihr Alkoholgeruch festgestellt. Einen Alkotest vor Ort verweigerte die 49-Jährige. Es wurde eine Blutentnahme durchgeführt, der Führerschein wurde beschlagnahmt und ein Strafverfahren eingeleitet. Der 52-jährige Sharan-Fahrer blieb unverletzt. Es entstand ein Sachschaden von ca. 5.000 Euro