Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Ofen fing zu viel Feuer

In diesem Anbau brannte der Ofen (Foto: Burkhard Giese)
thl. Winsen. Gegen 21 Uhr am Dienstagabend wurden die Feuerwehren Borstel, Sangenstedt, Rottorf und Winsen zu einem Brand eines Ofens alarmiert, der sich in einem Anbau an ein Wohnhaus in der Lüneburger Straße befand. Bei dem Eintreffen der Borsteler Wehr brannten nicht nur der Ofen, der mit Holz befeuert wurde, sondern auch weitere Gegenstände im Anbau. Die Wehren konnten durch den schnellen Einsatz ein Ausbreiten des Feuers verhindern. Die an den Anbau angrenzenden Gebäude wurden nach weiteren Brandnestern abgesucht - glücklicherweise vergeblich. Brandursache und Schadenshöhe werden jetzt von der Polizei ermittelt.