Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Ohne Führerschein auf der Autobahn unterwegs

mi. Winsen. Innerhalb einer Stunde erwischte die Autobahnpolizei Winsen am vergangenen Samstag gleich zwei Fahrer, die ohne Fahrerlaubnis unterwegs waren. Auf der A 7, Fahrtrichtung Hannover, stoppten die Beamten zwischen Garlstorf und Evendorf gegen 22.50 Uhr einen Audi aus Hannover. Der 31-jährige Fahrzeugführer zeigte seinen amtlich für ungültig erklärten und zur Einziehung ausgeschriebenen Führerschein vor. Das Dokument wurde vor Ort sichergestellt. Die Fahrt war für den Mann zu Ende.
Vierzig Minuten später erfolgte die Kontrolle eines Pkw Opel ebenfalls aus der Region Hannover. Der 25-jährige Fahrzeugführer war nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis. Auch er musste den Pkw stehenlassen. Gegen beide Fahrer wurde ein Strafverfahren eingeleitet.