Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Ohne Führerschein gefahren, Polizeibeamtin angegriffen

thl. Tostedt. Eine 44-jährige Frau hat am Dienstagmorgen für einen Polizeieinsatz in der Straße Unter den Linden gesorgt. Die Tostedterin war mit einem Pkw auf den Parkplatz des Aldimarktes gefahren, obwohl sie gar nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist. Hierbei wurde sie von einer Polizeibeamtin in Zivil erkannt und angesprochen. Zunächst lief die Frau davon, konnte aber wenig später von der Beamtin gestellt werden.
Die Frau versuchte, ihre Flucht fortzusetzen und schlug der Beamtin mit einer Einkaufstüte, in der sich eine Sektflasche befand, gegen ein Bein. Hierdurch wurde die Polizistin leicht verletzt. Letztlich kam die 44-Jährige aber nicht mehr davon. Gegen sie wurden Strafverfahren wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis gefährlicher Körperverletzung eingeleitet. Außerdem stellten die Polizisten den Fahrzeugschlüssel sicher, um weitere Fahrten zu verhindern.