Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Pkw rauscht rückwärts in Schaufenster

thl. Winsen. Technischer Defekt? Ein Pkw-Fahrer (80) ist am am Freitag gegen 14:15 Uhr in der Luhdorfer Straße in Winsen mit seinem Wagen rückwärts in ein Fahrradgeschäft gerauscht. Dabei wurden zwei Personen (78, 17) leicht verletzt. Es entstand ein Gesamtschaden von ca. 15.500 Euro.
Das Ehepaar parkte mit ihrem Opel Meriva auf dem seitwärts gelegenen Kundenparkplatz des Geschäftes. Beim Ausparken nahm der Pkw nach Aussagen des Fahrers zunächst kein Gas an. Und als er mehr Gas gegeben habe, sei der Wagen dann rückwärts in das Schaufenster des Geschäftes gerauscht und im dortigen Kassenbereich stehengeblieben. Die 78-jährige Mitfahrerin im Pkw und eine 17-jährige Mitarbeiterin des Fahrradgeschäftes wurden leicht verletzt und zur Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Im Geschäft wurden zwei E-Bikes und diverses Mobiliar beschädigt. Der Pkw war nicht mehr fahrbereit und musste durch ein Abschleppunternehmen geborgen werden.