Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Promillesünder in Winsen auf Touren

ce. Winsen. Starke Ausfallerscheinungen beim Autofahren zeigte ein Porschefahrer, den die Polizei am Sonntag gegen 5.20 Uhr auf dem Zubringer zur A39 an der Anschlussstelle Winsen-West erwischte. Der Ertappte hatte 1,06 Promille im Blut, deshalb nun erstmal keinen Führerschein mehr und ein Strafverfahren in Aussicht. Gleiches gilt für einen Opel-Vectra-Fahrer, der der Polizei am Sonntag gegen 10.40 Uhr mit satten 2,13 Promille in Winsen ins Netz ging. Außerdem verlief bei ihm ein Drogentest positiv.