Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Radfahrer wurde in Neu Wulmstorf von S-Bahn erfasst

ce. Neu Wulmstorf. Schrecklicher Unfall in Neu Wulmstorf: Ein Radfahrer (56) aus Hamburg überquere am Samstagabend in der Schifferstraße trotz geschlossener Halbschranke und roter Ampel den Bahnübergang. Der Mann wurde mit seinem Elektrofahrrad trotz Schnellbremsung von der herannahenden S-Bahn erfasst und tödlich verletzt. Die etwa 300 Zugreisenden blieben unverletzt. Der Bahnverkehr musste für gut anderthalb Stunden unterbrochen werden. Warum der Radfahrer die Schranken und das Rotlicht ignorierte, ist noch unklar und wird derzeit ermittelt.