Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Reiche Beute bei Firmeneinbrüchen

thl. Winsen. In der Straße In'n Dörp im Ortsteil Roydorf kam es in der Nacht zum Donnerstag zu zwei Einbrüchen in dortige Firmengebäude.
Die Einbrecher waren, nachdem sie eine Gitter- und eine Terrassentür aufgehebelt hatten, zunächst in ein IT-Fachgeschäft eingestiegen. Sie entwendeten mindestens ein Laptop. Der Schaden beläuft nach ersten Schätzungen auf etwa 1.000 Euro.
Nur einige Meter weiter drangen die Gauner anschließend über ein Tor in die Halle eines Lohnunternehmens ein. Die Täter entwendeten hochwertige Maschinen und Werkzeuge, unter anderem eine Rüttelplatte und sieben Motorsägen. Die Einbrecher nutzten eine Schubkarre und eine Sackkarre des Betriebs zum Abtransport der Beute. Der Schaden wird auf knapp 9.000 Euro beziffert.