Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Rentnerin betrunken unterwegs

thl. Buchholz. Eine 71-Jährige hat am Sonntagabend mehrere Unfälle in der Innenstadt verursacht. Gegen 19 Uhr war die sie mit ihrem Wagen auf der Bremer Straße in Richtung City gefahren. Hierbei hatte sie einen am Fahrbahnrand haltenden Audi angefahren. Anstatt sich um den entstandenen Schaden von rund 5.000 Euro zu kümmern, fuhr die Frau einfach weiter. Minuten später kollidierte sie mit weiteren Fahrzeugen und rammte mit ihrem Mercedes schließlich drei Bäume am Fahrbahnrand. Hier blieb der Wagen stehen. Die 71-jährige stand unter deutlichem Alkoholeinfluss, ein Atemalkoholtest war ihr nicht mehr möglich. Der Seniorin wurde eine Blutprobe entnommen. Gegen sie wird nun wegen Verkehrsunfallflucht und Gefährdung des Straßenverkehrs ermittelt. Den Führerschein der 71-Jährigen beschlagnahmten die Beamten.