Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Rollerfahrer rammt Streifenwagen

thl. Tostedt. Ein Rollerfahrer (20) missachtete am Sonntag gegen 11 Uhr in der Breslauer Straße die Vorfahrt eines Pkw udn kollidierte mit diesem. Dummerweise handelte es sich bei dem Fahrzeug um einen Streifenwagen, sodass die fußläufige Flucht des Crashpiloten schnell beendet war. Es stellte sich heraus, dass der junge Mann unter Alkohol- und Drogeneinfluss stand, keinen Führerschein besitzt und sein Roller zu allem Überfluss auch nicht versichert war.
Aufgrund seiner schweren Verletzungen kam der 20-Jährige in ein Krankenhaus, wo ihm noch eine Blutprobe entnommen wurde. An den beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden.