Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Seevetal: Schlangenlinien nach Medikamenteneinnahme

thl. Seevetal. Samstagmittag fiel ein dunkelgrüner Opel Astra auf, welcher starke Schlangenlinien gefahren ist. Die Fahrzeugführerin geriet auf der Maschener Schützenstraße mehrfach in den Gegenverkehr. Hierbei kam es beinahe zu einer Kollision mit einem entgegenkommenden Pkw, der gerade noch ausweichen konnte. Durch die Polizei konnte eine 82-jährige Seevetalerin angehalten werden. Die Frau war nicht alkoholisiert, sondern aufgrund diverser Medikamente augenscheinlich nicht mehr fahrtauglich. Jetzt sucht die Polizei die Fahrerin des entgegenkommenden Fahrzeugs als Zeugen. Bei dem Pkw soll es sich um einen silberfarbenen Opel gehandelt haben. Hinweise an Tel. 04105 - 6200.