Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Senior (80) bedroht Sohn mit Revolver

os. Winsen. Die Polizei hat am Samstag in Winsen einen Mann (80) festgenommen, der seinen Sohn (56) zuvor mit einem Revolver bedroht hatte. Grund waren offenbar Meinungsverschiedenheiten über die Finanzen.
Nach Angaben der Polizei hatte der Sohn in der Mittagszeit den Notruf gewählt, weil sein Vater ihn in einem Seniorenwohnheim an der Eckermannstraße mit einem Revolver bedrohe. Sieben Streifenwagen wurden zum Tatort geschickt, die Beamten des ersten Fahrzeugs, das bereits nach zwei Minuten vor Ort war, überwältigten den Senior. Es stellte sich heraus, dass es sich um einen geladenen Schreckschussrevolver handelte. Gegen den 80-Jährigen wurde ein Strafverfahren eingeleitet, die Waffe wurde eingezogen.