Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Starenkasten gesprengt

thl. Rottorf. Ob da ein Raser seine Sünde beseitigen wollte? Unbekannte haben zwischen dem 30. Dezember und 2. Januar einen Starenkasten an der Bundesstraße in Rottorf zerstört. Die Täter brachen die Glasscheibe vor der Kamera aus dem Gehäuse und zündeten im Inneren des Metallkastens mindestens zwei Feuerwerkskörper. Durch die Explosionen wurde die empfindliche Messtechnik der Anlage komplett zerstört. Der Schaden beläuft sich auf rund 20.000 Euro. Pech für Raser: Die vor der Zerstörung gespeicherten Daten und Foto konnten gerettet werden.