Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Straßenarbeiter auf A39 von Pkw erfasst

thl. Stelle. Auf der A39 in Fahrtrichtung Lüneburg ist es am Dienstag, gegen 11.30 Uhr, in der Gemarkung Stelle zu einem Verkehrsunfall gekommen. Ein 32-jähriger Mann war im Bereich der dortigen Baustelle gerade dabei, die aufgeklebte Fahrbahnmarkierung abzulösen. Ein 86-jähriger PKW Fahrer, der mit seinem Seat Altea in Richtung Lüneburg unterwegs war, kam nach ersten Erkenntnissen etwas zu weit nach links an den Rand der Fahrspur und traf den 32-Jährigen, der in diesem Moment vornüber gebeugt arbeitete, mit dem Radkasten am Kopf. Der Mann stürzte auf den Asphalt. Er kam vorsorglich mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus.