Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Täterduo nach Raubüberfall auf Jesteburger Tankstelle flüchtig

ce. Jesteburg. Einen Raubüberfall auf die Tankstelle der Stader Saatzucht Raiffeisen eG in Jesteburg verübten am Freitag gegen 21.50 Uhr zwei maskierte Männer. Sie drohten dem Angestellten (27) mit vorgehaltener Pistole und einem Messer und forderten ihn auf, Geld und Zigaretten in zwei von den Tätern mitgebrachte Taschen zu packen. Das Duo flüchtete dann mit mehreren Packungen Zigaretten und rund 500 Euro Bargeld zu Fuß in Richtung der Straße Kornbeektal, wo ein Zeuge sie dann aus den Augen verlor. Die beiden Männer sollen etwa 19 bis 20 Jahre alt und ca. 1,85 Meter groß sein und hochdeutsch gesprochen haben. Die Täter trugen einen dunkelblauen und einen grauen Kapuzenpullover und hatten bei dem Überfall die Kapuzen über den Kopf gezogen. Zudem hatten sie weiße Gesichtsmasken mit Augenlöchern übergezogen. Um Hinweise auf die Täter bittet die Polizeiinspektion Harburg in Buchholz unter Tel. 04181 - 2850.