Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Transporter rollte ins Hafenbecken

thl. Winsen. Aus unbekannter Ursache rollte Donnerstagvormittag ein am Stöckter Hafen abgestellter VW Transporter in das Hafenbecken. Verletzt wurde niemand. Zur Bergung des Fahrzeuges wurden die Feuerwehren Stöckte, Hoopte, die Feuerwehr Winsen mit dem Rüstwagen und der Drehleiter, sowie der Fachzug Wasserrettung, bestehend aus den Tauchern der Feuerwehr Buchholz und dem Boot der Wehr Meckelfeld, alarmiert. Das versunkene Fahrzeug konnte von den Einsatzkräften schnell lokalisiert werden. Auf dem Wasser wurde eine Ölsperre gelegt, weil die Gefahr bestand, dass aus dem Fahrzeug Betriebsstoffe auslaufen. Mit der Seilwinde des Rüstwagens konnte der Transporter schließlich aus dem Hafenbecken gezogen werden. Nach gut zwei Stunden war der Einsatz für die Feuerwehren beendet. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Ursache und Schadenshöhe aufgenommen.