Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Trunkenbold landete in der Zelle

thl. Winsen. Am Samstagabend gegen 23 Uhr wurde ein 22-jähriger Mann aus Winsen nach einem Streit in alkoholisierten Zustand einer Lokalität in der Innenstadt verwiesen. Er suchte seine Wohnanschrift auf, wo er durch mehrfaches Schlagen mit dem Kopf auf den Boden und gegen einen Türrahmen versuchte sich selbst zu verletzen, sodass gegen 3.30 Uhr die Polizei gerufen wurde. Zum Schutz der eigenen Person sollte der Mann in Gewahrsam genommen werden, wogegen er sich jedoch mit Tritten gegen die eingesetzten Beamten wehrte. Der Mann wurde schließlich überwältigt und dem Gewahrsam zugeführt, wo er zur Ruhe kam und letztendlich seinen Rausch ausschlafen konnte.