Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Überschlag bei Eisglätte

Der Pkw blieb auf dem Dach liegen (Foto: Jens Benecke)
BMW-Fahrerin wurde bei Unfall auf der K22 schwer verletzt

thl. Stelle. Glück im Unglück hatte die Fahrerin eines Pkw BMW am Donnerstagmorgen bei einem Unfall auf der K22 zwischen Stelle und Holtorfsloh. Die Frau war gegen 7.55 Uhr bei eisglatter Fahrbahn mit ihrem Fahrzeug in Höhe Kieselshöh von der Fahrbahn abgekommen. Der Sportwagen hatte sich gedreht und im Anschluss überschlagen, danach kam er auf dem Dach liegend im Seitenraum der Fahrbahn zum Stillstand.
Da die Frau das Fahrzeug nicht selbständig verlassen konnte, wurde neben einem Rettungswagen und dem mit einem Rettungshubschrauber im Anflug befindlichen Notarzt auch die Feuerwehr alarmiert. Die Frau wurde rasch aus dem zerstörten Fahrzeug befreit, nachdem mit einfachen technischen Hilfsmitteln die Fahrertür durch die Feuerwehr geöffnet worden war. Nach einer Erstversorgung durch die Besatzung des Rettungswagens wurde sie ins Krankenhaus gebracht. Die Kräfte der Feuerwehr streuten weiterhin auslaufende Betriebsstoffe ab und stellten den Brandschutz an der Unfallstelle sicher. An dem Unfallfahrzeug entstand erheblicher Sachschaden. Die K22 blieb für die Dauer der Rettungs- und Aufräumarbeiten voll gesperrt.