Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Unerlaubte Einreise

thl. Winsen. Gleich zwei Ausländer, die sich mit gefälschten Papieren auswiesen, gingen der Autobahnpolizei Winsen am Wochenende ins Netz. Auf der A1 bei Hittfeld zogen die Beamten einen 25-jährigen Mazedonier aus dem Verkehr, der für Deutschland ein Aufenthaltsverbot hat. Er kam in U-Haft. Auf der A7 "fanden" die Ordnungshüter einen Türken (32), der polizeilich bekannt ist und gesucht wurde. Er wurde vorläufig festgenommen, mangels Haftgründen aber wieder auf freien Fuß gesetzt.