Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Unfall im Parkhaus um Mitternacht

thl. Tostedt. Samstagnacht kam es um Mitternacht zu einem Unfall im frei nutzbaren Parkhaus beim Tostedter Bahnhof: Der 18-jährige Audi-Q3-Fahrer fuhr von der mittleren auf die oberste Ebene und stieß dort frontal mit dem äußeren Parkhauszaun zusammen. Der Q3 wurde dabei frontal stark beschädigt, ebenso der Zaun,. Ein Pfeiler hielt den Pkw auf, so dass dieser zum Glück nicht herunter stürzte. Der Q3 musste abgeschleppt werden. Wie es zu diesem Unfall kommen konnte, ist nicht abschließend geklärt.