Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Unfall nach Schwächeanfall

thl. Buchholz. Auf der Steinbecker Straße ereignete sich am Sonntag gegen 11.10 Uhr ein Verkehrsunfall mit insgesamt vier beteiligten Fahrzeugen. Eine 49-jährige Frau, die mit ihrem VW Up auf der Straße unterwegs war, erlitt nach eigenen Angaben einen Schwächeanfall. Infolgedessen kam sie nach rechts vom Fahrstreifen ab, streifte einen geparkten Dacia Logan und prallte im Anschluss gegen einen davor geparkten Ford. Dieser wurde durch die Wucht des Aufpralls auf einen davor stehenden Skoda Octavia geschoben. An den vier Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von rund 26.000 Euro. Die 49-Jährige konnte nach ambulanter Behandlung das Krankenhaus am Nachmittag wieder verlassen.