Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Unfallfahrerin war sturzbetrunken

thl. Winsen. Die 33-jährige Frau, die am Mittag des 13. Mai am sogenannten BGS-Kreisel mit ihrem Pkw auf ein Stauende aufgefahren war und drei weitere Autos zusammengeschoben hatte, war sturzbetrunken. "Die Auswertung der Blutprobe hat einen Wert von rund 2,5 Promille ergeben", so Polizeisprecher Johannes Voskors auf Nachfrage. Wie das WOCHENBLATT berichtete, waren bei dem Unfall sechs Menschen verletzt worden, darunter drei sechsjährige Kinder im Wagen der Unfallfahrerin.