Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Unfallflucht mit dem Fahrrad

ce. Winsen. Auf ein Verfahren wegen Straßenverkehrsgefährdung und Unfallflucht muss sich ein Mann (69) aus Winsen einstellen. Als er am Freitagabend mit seinem Fahrrad im Grapenkamp unterwegs war, geriet er ins Straucheln und stürzte gegen einen geparkten PKW. Dieser wurde stark beschädigt. Der Rentner suchte daraufhin das Weite. Ein Polizeibeamter (22) aus Hamburg, der den Vorfall sah, konnte den Flüchtigen stellen. Der Ertappte, der eine starke "Fahne" hatte, beleidigte den Ordnungshüter und verschwand in seiner Wohnung. Die inzwischen alarmierte Winsener Polizei machte ihn schließlich dingfest und stellte 1,98 Promille bei dem Unfallverursacher fest.