Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Ungebremst in die Kreuzung gefahren

thl. Buchholz. Eine 88-jährige Frau hat am Dienstag gegen 17.40 Uhr einen Verkehrsunfall auf dem Steinbecker Mühlenweg verursacht. Die Frau war mit ihrem VW Golf ungebremst vom Haidbarg kommend in den Kreuzungsbereich eingefahren. Hier kollidierte sie mit dem bevorrechtigten Audi einer 40-jährigen Frau. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Audi aus dem Kreuzungsbereich herausgeschleudert. Die Fahrerin sowie ihre zwei Kinder im Alter von vier und acht Jahren wurden dabei leicht verletzt. Der Sachschaden an den beiden Pkw beläuft sich auf rund 22.000 Euro.