Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Unter Drogen Auto gefahren

thl. Buchholz. Zwei Pkw-Fahrer wurden am Dienstag bei Kontrollen aus dem Verkehr gezogen, weil sie im Verdacht stehen, unter Drogeneinfluss gefahren zu sein. Gegen 11.20 Uhr hielten Beamten in der Harburger Straße den 21-jährigen Fahrer eines Opel Corsa an. Gegen 12.15 Uhr traf es einen 51-Jährigen, der in mit einem Mazda in der Breiten Straße unterwegs war. Bei beiden Männern zeigte ein Schnelltest eine Beeinflussung durch Cannabis an. Ihnen wurde eine Blutprobe entnommen, die Autos
mussten sie erstmal stehen lassen.