Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Unter Drogen Auto gefahren

thl. Winsen/Jesteburg. Dienstagmorgen gegen 4.50 Uhr kontrollierten Beamte in Winsen den 28-jährigen Fahrer eines Pkw Hyundai. Im Rahmen der Überprüfung kam der Verdacht auf, dass der Mann unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stehen könnte. Dies bestätigte dann auch ein durchgeführter Urintest. Dem Mann wurde durch einen Arzt eine Blutprobe entnommen. Die Weiterfahrt wurde dem Fahrer untersagt.
Auch in Jesteburg kontrollierte die Polizei einen unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln fahrenden Mann. Dieser befuhr mit seinem Pkw Ford die Harburger Straße. Ein Urintest bei dem 50-Jährigen ergab den Verdacht auf die Beeinflussung durch Cannabis. Eine Blutprobe und die Untersagung der Weiterfahrt folgte.