Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Unter Drogen- und Alkoholeinfluss von der Polizei erwischt

ce. Landkreis. Gleich mehrere Autofahrer unter Alkohol- und Drogeneinfluss gingen der Polizei am Wochenende ins Netz. In Stelle wurde ein angetrunkener Opel Astra-Fahrer (44) erwischt, der zudem deutlich unter der Einwirkung von Cannabisprodukten stand. Gegen ihn wurden Strafverfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr und wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz eingeleitet. Gleiches galt für einen nicht ganz nüchternen Golffahrer (18), der Marihuana zu sich genommen und auch noch etwas "Stoff" dabei hatte, als die Ordnungshüter ihn in Wulfsen ertappten.
- In Marschacht kontrollierte die Polizei einen BMW-Fahrer (19), der Cannabis konsumiert hatte und zudem ein verbotenes Einhandmesser bei sich trug. Nicht nur gegen den Fahrer wird nun ermittelt, sondern auch gegen den Beifahrer, der einen Joint bei sich hatte.
- Satte 2,34 Promille im Blut, aber keinen Führerschein hatte ein Autofahrer (53) aus Rostock, den die Polizei an der A7 Ramelsloh unter die Lupe nahm.
- Eine 20-jährige Autofahrerin brachte es in Neu Wulmstorf auf 1,45 Promille. Ihr polnischer Führerschein wurde sichergestellt. Immerhin noch 1,21 Promille hatte ein Autofahrer (19) in Helmstorf intus.