Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Update: Schwerer Verkehrsunfall in Maschen - Ursache geklärt, Fahrer identifiziert

thl. Seevetal. Am heutigen Dienstag, gegen 9.30 Uhr, befuhr ein 67-jähriger Mann aus Seevetal die Straße Rübenkamp in Maschen. An der Einmündung zum Unner de Bult missachtete er die Vorfahrt eines roten Citroen, an dessen Steuer ein 75-jähriger Seevetaler saß. Es kam zum Zusammenstoß, bei dem beide Fahrer schwer verletzt wurden.
Der Ford-Fahrer wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Hamburger Klinik verbracht. Der Fahrer des Citroen kam mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus. Die Unfallfahrzeuge wurden jeweils total beschädigt. Die Straße Unner de Bult blieb für die Rettungsarbeiten, die Unfallaufnahme und die anschließende Straßenreinigung bis 13.15 Uhr voll gesperrt.