Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Verfolgungsjagd durch die Stadt

thl. Winsen. Wie in einem Actionfilm! Die Polizei wollte nachts in Winsen einen Pkw kontrollieren. Doch statt zu stoppen, gab der Fahrer Gas. Mit zeitweise mehr als 100 km/h ging die Verfolgungsjagd durch die Stadt. Der Flüchtige bog schließlich auf einen Hinterhof ab und schaltete die Fahrzeugbeleuchtung aus. Dumm für ihn, dass die Polizei das mitbekam. Der Grund für die Flucht war schnell klar: Der Fahrer (22) aus Hamburg war bekifft und hatte zudem keinen Führerschein.