Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Verfügung der Bundespolizei

(thl). Anlässlich der derzeit verbotenen Versammlung "Tag der Patrioten" am Samstag, 12. September, in Hamburg, hat die Bundespolizei eine Allgemeinverfügung erlassen, die auch auf sämtlichen Bahnstrecken und Bahnhöfen im Landkreis Harburg gilt. Demnach ist bis abends 22 Uhr die Mitnahme und Benutzung von Glasflaschen, pyrotechnischen Gegenständen, Vermummungsgegenständen und Schutzbewaffnung verboten. Bei Zuwiderhandlung droht ein Bußgeld von 250 Euro. Die Bundespolizei kündigt umfassende Kontrollen an.