Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Volltreffer bei Gurtkontrolle

thl. Winsen. Wer per Haftbefehl gesucht wird, sollte sich eigentlich erst recht gesetzeskonform verhalten, um nicht aufzufallen. Diesen Grundsatz beherzigte ein 39-Jähriger aus dem Landkreis Harburg nicht, als er jetzt unangeschnallt in seinem Pkw durch Winsen - und prompt in einer Verkehrskontrolle geriet. Von dort aus ging es für den Mann auch dann schnurstracks in die Haftanstalt in Lüneburg.
Bei der landkreisweiten Kontrollaktion wurden über 100 Gurtmuffel erwischt und zur Kasse gebeten. Besonders schlimm: Eine junge Mutter hatte ihr Kind ohne Gurt in der Babyschale auf dem Beifahrersitz stehen.