Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

"Wer erkennt möglicherweise sein Eigentum wieder?"

Ein kleiner Teil sichergestellter Münzen (Foto: Polizei)
thl. Lüneburg. Die Eigentümer von diversen Schmuckstücken sucht die Polizei nach dem Feststellen eines amtsbekannten 42 Jahre alten Einschleichdiebs im östlichen Landkreis Lüneburg. Bereits Anfang dieses Jahres hatten Beamte in einem leerstehenden Wohnhaus in Dahlenburg/Dumstorf den Lüneburger auf frischer Tat erwischt und vorläufig festgenommen.
Im Rahmen der Durchsuchung seiner Person und weiterer Ermittlungen wurden diverse Münzen, Uhren, Schmuck etc. aufgefunden, die bis dato keinen weiteren Straftaten zugeordnet werden konnten. Da diese Gegenstände nach polizeilicher Einschätzung, aus Diebstählen in Wohnhäusern vor dem 7. Januar stammen dürften, wäre es von Interesse, ob die Gegenstände möglichen Geschädigten zugeordnet werden können. Parallel gehen die Ermittler davon aus, dass der Lüneburger "überörtlich tätig" war und möglicherweise dabei auch in den Landkreisen Lüchow-Dannenberg und Harburg aktiv war.

Hinweise nimmt die Polizei Lüneburg, Tel. 04131 - 83061991, entgegen.

++ Übersicht/Bilder der Gegenstände unter Polizei Lüneburg++