Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Winsen: Betrunkener baut Unfall, flüchtet und legt sich mit Polizeibeamten an

thl. Winsen. Am Donnerstag fuhr eine 69-jährige Frau mit ihrem Ford Fiesta in der Drager Straße stadtauswärts. Plötzlich überholte sie eine Mercedes A-Klasse. Der Wagen scherte dann jedoch zu früh wieder ein. Es kam zur Berührung der beiden Fahrzeuge. Anstatt anzuhalten und sich um den Schaden zu kümmern, fuhr der Mercedes-Fahrer unbehelligt weiter. Die Ford-Fahrerin rief die Polizei.
Diese stand kurze Zeit später vor der Tür des 45-jährigen Mercedes-Fahrers. Die Beamten rochen sofort die Alkoholfahne des Mannes und ließen ihn pusten. Ergebnis: 2,53 Promille!
Mit der anschließenden Blutentnahme war der Betrunkene offenbar nicht einverstanden. Er leistete Widerstand gegen die Polizisten. Dies brachte dem Mann zusätzlich zu dem Verfahren wegen Verkehrsunfallflucht und Trunkenheit im Verkehr eine Strafanzeige wegen Widerstandes gegen Vollzugsbeamte. Zudem beschlagnahmten die Ermittler den Führerschein.