Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Winsen: Nach Körperverletzung in die Zelle

as. Winsen. In einer Unterkunft in der Winsener Bürgerweide gerieten am frühen
Dienstagmorgen mehrere Bewohner in Streit. Zunächst trug man den
Konflikt mit Worten aus. Ein 37-Jähriger ließ die Situation dann
allerdings eskalieren, indem er mit Fäusten auf seinen Kontrahenten
einschlug. Eine weitere Person griff zu einem Besenstiel und
schlug damit ebenfalls auf die 50- und 22-jährigen Opfer ein. Die
eintreffende Polizei konnte die teilweise erheblich alkoholisierten
Personen nicht beruhigen, sodass zwei von ihnen die restliche Nacht
im Polizeigewahrsam verbringen mussten.