Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Wohnungseinbrecher waren wieder am Werk

ce. Landkreis. Wohnungseinbrecher trieben auch an diesem Wochenende im Landkreis Harburg wieder ihr Unwesen. Zwischen Freitag, 13. Dezember, um 17 Uhr und Samstag, 14. Dezember, um 9.25 Uhr versuchten Unbekannte in Buchholz durch Aufhebeln eines Fensters in ein Haus in der Straße "Zum Mühlenteich" einzusteigen. Womöglich wurden sie gestört, denn Diebesgut nahmen sie nicht mit.
- Durch Einschlagen eines Fensters verschafften sich Gauner am Samstag, 14. Dezember, zwischen 14.15 und 18.20 Uhr Zutritt zu einem Haus im Ulenbarg in Seevetal. Wert und Umfang der gemachten Beute stehen derzeit noch nicht fest.
- In Winsen nutzten die Ganoven am Freitag, 13. Dezember, in den Nachmittags- und frühen Abendstunden die Abwesenheit der Bewohner von drei Wohnungen im Borsteler Weg, im Riedebachweg und in der Straße "Unter den Eichen", um dort einzubrechen.
- Hinweise nehmen die Polizei in Buchholz (Tel. 04181 - 2850) und die örtlichen Dienststellen entgegen.