Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Zeugenaufruf nach Diebstahl

Diese Waren wurden von der Polizei sichergestellt (Foto: Polizei)
thl. Seevetal. Am Mittwoch, gegen 17.35 Uhr bemerkte ein Kunde eines Einkaufsmarktes in der Straße Am Göhlenbach, wie mehrere Personen einen voll beladenen Einkaufskorb durch den Eingangsbereich auf den Parkplatz schoben. Dem Kunden kam dieses Verhalten zurecht merkwürdig vor, sodass er Angestellte des Marktes informierte. Diese stellten dann auf dem Parkplatz fest, dass die Männer große Mengen an Süßigkeiten in einen VW Bus luden. Als die Männer die Mitarbeiter bemerkten, ergriffen sie die Flucht. Einen Teil des Diebesgutes ließen sie zurück. Im Rahmen der Fahndung konnte der VW auf der A7 angehalten werden. Im Fahrzeug befand sich eine große Menge an Süßigkeiten. Der Gesamtwert der Beute wird auf etwa 4.200 Euro beziffert. Die Männer wurden vorläufig festgenommen.
Zur Herkunft der Süßigkeiten machten die Männer keine Angaben, sodass der Verdacht besteht, dass es sich auch dabei um Diebesgut handelt. Die Männer wurden nach Beendigung der polizeilichen Maßnahmen mangels Haftgründen entlassen.
Polizeisprecher Torsten Adam: "Für die weiteren Ermittlungen ist es wichtig, den Zeugen zu befragen, der die Mitarbeiter im Markt auf den Diebstahl hingewiesen hat." Dieser wird gebeten, Kontakt zur Polizei Seevetal unter der Telefonnummer 04105 - 6200 aufzunehmen.