Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Zu betrunken zum Pusten

thl. Hittfeld. Auf der Jesteburger Straße stoppte die Polizei abends einen Pkw, der starke Schlangenlinien fuhr. Bei der Kontrolle wurde der Grund schnell klar, denn der Pkw-Fahrer hatte ein deutliche Fahne, eine verwaschene Aussprache und schwankte. Da er nicht mehr in der Lage war einen Alkotest durchzuführen, wurde er zu einer Blutprobe gebracht und sein Führerschein sichergestellt.