Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Zwei Fahrer ohne Führerschein in einem Auto

thl. Tötensen. Am Sonntagmorgen wurde auf der A261 Richtung Bremen im Bereich Tötensen ein haltender Pkw festgestellt, bei dem gerade ein Fahrerwechsel durchgeführt wurde. Dieser Pkw hatte zurvor im Bereich der Anschlussstelle Marmstorf ein Polizeifahrzeug passiert und war auf die A 261 aufgefahren. Hier wurde stark beschleunigt und der Pkw entfernte sich.
An der Anschlussstelle Tötensen stand der Pkw in der Ausfahrt und die beiden Insassen waren ausgestiegen um offensichtlich die Plätze zu tauschen. Die Kontrolle der beiden Heidenauer ergab, dass keiner einen Führerschein vorlegen konnte. Der zuvor eindeutig als Fahrer erkannte Mann, ist überhaupt nicht im Besitz eines Führerscheins. Gegen ihn wurde ein Strafverfahren eingeleitet. Der Zweite durfte auch nicht weiterfahren, da seine Angaben zum Führerschein nicht überprüft werden konnten.