Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

"400 Lkw mehr pro Tag"

Bis zu 400 Lkw mehr fahren derzeit täglich durch Pattensen
thl. Pattensen. Es rumort mal wieder gewaltig in Pattensen. Der Grund: "Derzeit fahren rund 400 Lkw täglich zusätzlich zu den bekannten etwa 10.000 Fahrzeugen durch unseren Ort", sagt Philip Meier, Sprecher der Interessengemeinschaft (IG) Pro Lebensqualität Pattensen. "Das ist ein unhaltbarer Zustand." Ziel der Lkw ist die Erweiterungsfläche des Gewerbegebietes Luhdorf, auf der gerade die Erschließungsarbeiten laufen. Dafür muss dort der Boden ausgetauscht werden.
Was Meier und seine Mitstreiter besonders ärgert: Eigentlich sollten die Arbeiten bereits Ende August beendet sein. Jetzt ziehen sie sich aber bis in den November hinein. "Die Mutterbodenschicht, die dort abgetragen wird, ist dicker, als geplant. Sie ist etwa bis zu einem Meter tief", begründet Stadtsprecher Theodor Peters.
Das ist den Mitgliedern der IG allerdings ziemlich wurst. Für sie zählt allein der starke Verkehrsfluss in ihrem Ort. "Es muss der Stadt, die ja für die innerörtliche Verkehrsführung und - sicherheit zuständig ist, doch möglich sein, als zeitlich befristete Maßnahme Tempo 30 für Lkw über 7.5 Tonnen in Luhdorf und Pattensen anzuordnen", sagt Meier. "Schließlich ist dieses auf dem Stadtring in Winsen ja auch möglich."